24. Kleines Segelflugzeug-Oldtimertreffen in Strausberg

Das 24. Kleine Segelflugzeug-Oldtimertreffen fand vom 26. bis 29. August 2021 auf dem Flugplatz Strausberg statt. Weitere Bilder dazu finden Sie hier.

Organisation

Livia und Sven Brandhorst / Oldtimer-IG "Fliegende Sträuße"

Teilnehmer

24 Gleit- und Segelflugzeuge mit 47 Piloten aus 26 Vereinen.

Concours d’Elegance

  1. Lom 61 Favorit, DM-2700, Sandro Rutz / Zossen
  2. SZD-12 Mucha 100, SP-1742, Bartlomiej Kot / Wroclaw (Polen)
  3. Cumulus IIF, D-6026, Per Thorsten Kessler und Andrea Schönemeier / Hannover
Die Teilnehmer absolvierten 74 Windenstarts an der Herkules 4 oder der Drachenwinde (darunter neun mit dem SG 38), 42 Starts im Flugzeugschlepp hinter der FK 9 Mark IV (darunter vier mit dem SG 38) sowie mit den beiden SG 38 immerhin 14 Starts am Gummiseil. Den Gleitflugwettbewerb am Gummiseil bestritten 13 Piloten. Es siegte Felix Quitschau mit 9s Flugzeit vor Udo Heidelberger mit 8s (beide FC Strausberg) vor Benjamin Präger mit 7s (AC Pirna). Ohne Preise, weil sie Achim, dem Sponsor, ausgegangen waren, blieben Gerhard Maleschka (AK Hoyerswerda) mit 8s sowie Lutz Plaumann (AC Schwarzheide) mit 7s Flugzeit.

Sieger des Concours d’Elegance:

Lom 61 Favorit mit Sandro Rutz (im Cockpit) aus der DDR.

Foto: Frank-Dieter Lemke

Zweiter Sieger des Concours d’Elegance:

SZD-12 Mucha 100 SP-1742 aus der VR Polen.

Foto: Frank-Dieter Lemke

Dritter Sieger des Concours d’Elegance:

Cumulus IIF aus der BRD.

Foto: Frank-Dieter Lemke



Bölkow Phoebus C mit ausgefahrenem Bremsschirm vor der Landung. 1968 errang Göran Ax aus der Schweiz bei den Segelflugweltmeisterschaften in Leszno (Polen) den Vizeweltmeistertitel in der Offenen Klasse.

Foto: Frank-Dieter Lemke



Wunderschön restaurierte Cobra 15 von Jens Jordan aus Speyer. Die ex DDR-2300 war die erste von der GST gekaufte Cobra. 1970 errangen auf diesem Muster Jan Wroblewski und Frantiszek Kepka aus der VR Polen den zweiten und dritten Platz bei den Segelflugweltmeisterschaften in Jugoslawien.

Foto: Frank-Dieter Lemke



Die "Gummihunde" für den Gummiseilstart.

Foto: Frank-Dieter Lemke



Steffen Dienst im Lilienthal-Look mit Fliege

Foto: Frank-Dieter Lemke



Die anderen Teilnehmer

Teilnehmer Flugzeugtyp Kennzeichen
Sandro Rutz / Zossen Lom 61 Favorit DM-2700
Bartlomiej Kot / Wroclaw (Polen) SZD-12 Mucha 100 SP-1742
Thorsten Kessler und Andrea Schönemeier / Hannover Cumulus IIF D-6026
Björn Suren+Volker Reye / SFS Oerlinghausen Bölkow Phoebus C D-0088
Hans Joachim Sommer / AC Hagen Doppelraab V D-8155
Rolf Bornheber / LSG Fallersleben Grunau Baby IIb D-7156
Rainer Schardt / LSG Fallersleben Grunau Baby IIb D-0117
Sven Brandhorst / Oldtimer-IG "Fliegende Sträuße" Lo 100 Zwergreiher D-3642
Detlef Otto, Uwe Berndt / Altenburger Luftsportverein Scheibe Bergfalke III Cabrio D-9177
Edgar Kraus / Verein hist. Segelflug Neuburg Scheibe L-Spatz 55 D-1629
Hanno Capelle / Daniel Disse / LSV Egge Schleicher Ka 2 D-0718
Peter Marx / LSV Ithwiesen Schleicher Ka 2 D-0718
Reinhard Müller / VFhS Gelnhausen Schleicher Ka 2b D-5481
Gitta Jünemann+Manfred Müller-Christiansen / HAC Boberg Schleicher Ka 2b D-8134
Bernhard Kliem / SFS Oerlinghausen Schleicher Ka 6E D-5646
Patrik Heinrichs / AeCB Reinsdorf Schleicher Ka 6E/M OH-632X
Sophia und Steffen Dienst / Christian Bujack / Sven Büchner / FC Bad Berka-Weimar SG 38 D-6638
Alexander Görnitz / Gerhard Maleschka / AK Hoyerswerda SG 38 D-NNSG
Thomas Schröder / VFhS Allersberg (Übergabe an Oliver Rau zur weiteren Pflege) Siebert Ka 6CR-Si D-1613
Manfred Wonneberger / AC Taucha Siebert Sie 3 D-4065
Joachim und Hubert Maleschka / Oldtimer-IG "Fliegende Sträuße" SZD-24-4A Foka 4 D-8802
Ullrich und Ines Hötling / AC Stendal SZD-24-4A Foka 4 D-9042
Frank-Dieter Lemke / Oldtimer-IG "Fliegende Sträuße" SZD-36A Cobra 15 D-6214
Jens Jordan / Speyer SZD-36A Cobra 15 D-8300

Text: Livia und Sven Brandhorst / Oldtimer-IG "Fliegende Sträuße"